Coronaregeln und Hygienekonzept

Die Corona Pandemie beschäftigt uns schon seit langer Zeit und hat uns besonders in der Freizeit-Branche schwer getroffen. Wir haben mittlerweile mehr als ein Jahr den kompletten Ausfall unserer Einnahmen zu beklagen und bekommen keinerlei Hilfen vom Staat da wir uns ohne festangestellte Mitarbeiter für derartige Hilfen nicht qualifizieren.

An dieser Stelle einen HERZLICHEN DANK an unsere treuen ABO-Kunden, die sich mit entsprechenden Gutschriften an der Erhaltung der Tennishalle in Marsberg aktiv beteiligen.

Damit wir auch in diesem Jahr gut mit den Auflagen durch die Behörden (über)leben können bitten wir Euch alle inständig sich an unser Hygienekonzept zu halten und die Auflagen zu respektieren. Unabhängig davon, ob Euch/Uns das persönlich gefällt oder Ihr das für sinnvoll haltet.

  • Hände Desinfektion am Eingang
  • Maskenpflicht in Innenräumen in den Fluren bis zum jeweiligen Sportangebot
  • Abstandsregeln beachten
  • gründliches Händewaschen
  • Auf jeden vermeidbaren Körperkontakt verzicheten

Aufgrund der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gilt bis auf weiteres:

ZUTRITT zum Sportpark Marsberg haben:

Personen ab dem 18. Lebensjahr, die geimpft oder genesen sind mit einem zusätzlichen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden)

Ausnahmen:

  1. Erwachsene oder Jugendliche (16-18 die keine Schüler mehr sind) mit Booster-Impfung oder innerhalb der letzten 3 Monate nach einer Infektion genesen.
  2. Kinder bis zum 16. Geburtstag
  3. Jugendliche zwischen dem 16.-18. Lebensjahr die zweimal geimpft und noch Schüler sind (Schülerausweis)

Wir sind aufgrund der aktuellen Corona Schutzverordnung verpflichtet 2G+ umzusetzen, bitte lasst Euch impfen (boostern) und testen, damit wir diese Saison ohne einen Lockdown erleben !

Der Nachweis über den entsprechenden Status muss unaufgefordert vor Ort in der Gastronomie, dem Personal der Tennisschule erbracht werden.
Unsere Kontaktdaten:
gf@tennispark-diemeltal.de
0171 – 81 67 899
0171 – 69 16 539

ACHTUNG: Da unsere Gastronomie erst ab 18:00 Uhr besetzt ist und die Tennisschule auch frühestens ab 15:00 Uhr und mit flexiblen Terminen arbeitet, kann eine Nachweismöglichkeit vor Ort nicht gewährleistet werden. Um dennoch sicher spielen zu können reserviert frühzeitig!